Die Zweiundvierzigste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (42. BImschV) wurde am 20.08.2017 in Kraft gesetzt. Sie legt den gesetzlichen Rahmen der VDI 2047 Blatt 2 fest. In der Verordnung der Umgang mit Nassabscheidern, Rückkühlwerken und Kühltürmen im Betrieb wie zur Wiederinbetriebnahme festgelegt. Sie:

 

 

  • Fordert die Meldung der Kühlanlage an die Behörde bis zum 19.08.2018
  • Legt die Grundlage zur Führung eines Betriebtagebuches (Verlinkung Betriebstagebuch)
  • Legt Maßnahmen bei Inbetriebnahme und Wiederinbetriebnahme von Kühlanlagen fest
  • Fordert mikrobiologsiche Untersuchungen auf Legionellen und Keimzahlen
  • Legt die Analysezeiträume der mikrobiologischen Untersuchungen fest
  • Fordert Maßnahmen bei Grenzwertüberschreitungen der Analyseergebnisse
  • Fordert die Begehung der Kühlanalgen durch Sachverständige
  • Fordert die Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung (Verlinkung Gefährdungsbeurteilungen) nach VDI 2047